Sonntag 23. April 2017

Trotz starker Sehbeeinträchtigung den Spartan Race bewältigt

12.04.2017: Das Reebok Spartan Race ist die weltweit größte Serie an Hindernisläufen. Am 8. April 2017 fand im Münchner Olympiapark ein Sprint-Rennen über 7,5 km mit mehr als 20 Hindernissen statt.

Mit dem RAD eine gute TAT!

11.04.2017: Insgesamt wurden 16.000 Euro an Spendengeldern vom Waldviertler Stiegen- und Türenproduzent Stefan Grum und dem Rotary Club Zwettl mit Race Around Austria-Charity zusammengetragen. Der Reinerlös kam mehreren sozialen Projekten zugute. Unter anderem darf sich der Blinden- und Sehbehindertensport Österreich über 3.000 Euro freuen.

Stefan Schrenk und Stefan Grum, der Präsident des Rotary Clubs Zwettl, übergaben einen Spendenscheck im Wert von 3.000 Euro an den Leiter des Blinden- und Sehbehindertensport Österreich, Charly Mayr.

Langlaufduo Haider/Hones auch im diesjährigen Winter erfolgreich unterwegs

31.03.2017: „Ein schneereicher Winter mit guten Loipenbedingungen ist nun zu Ende, eigentlich schade!“, findet die stark sehbehinderte Oberösterreicherin Anna Haider etwas wehmütig. „In diesem Jahr konnte man sogar am Linzer Damm, wo normalerweise Radfahrer und Läufer unterwegs sind, gespurte Loipen finden!“

Ski Alpin: Staatsmeisterschaft in Hinterstoder

28.03.2017: 15 sehbehinderte Teilnehmer nahmen an der diesjährigen Meisterschaft teil, wovon sich der Großteil an den vorgelagerten Trainingstagen intensiv auf das skifahrerische Highlight d. Jahres vorbereiteten.

Austrian-Cup-Finale in Salzburg

23.03.2016: Beim Austrian-Cup Finale der alpinen Skifahrer auf der Faggeralm, gab es noch einmal äußerst spannende Rennen.

31. Tiroler Ö-Cup

23.03.2016: Am Samstag den 17.3.2017 fand im Tiroler Jägerheim das spannende Finale des 31. Ö-Cup statt. Zum ersten Mal konnte auf der neuen elektronischen Schießanlage, gesponsert durch den Tiroler Blinden- und Sehbehindertensport, der Tiroler Landesregierung und der Stadt Innsbruck, sowie des Tiroler Jägerschutzverein 1875, der Wettkampf durchgeführt werden.

Nordische Staatsmeisterschaft und Vorbereitungskurs 2017 in Hohentauern

01.03.2016: Im Anschluss an einen zweitägigen Vorbereitungskurs zum Kennenlernen der Wettkampfloipen wurde am 25. und 26.2.2017 die nordische Staatsmeisterschaft für Behinderte zum ersten Mal in Hohentauern bei Trieben ausgetragen.





Para-Sport Austria - Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenz-Gremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]
http://www.blindensport.at/