Donnerstag 29. Juni 2017

Das SB-Nationalteam Fußball nahm am "8. Fußball hat viele Gesichter Cup" teil

07.09.2016: 10 Mannschaften traten vergangenen Sonntag bei diesem wunderbaren Turnier in 2 Gruppen, Kreuzspielen und Platzierungsspielen an.

Die sehbehinderten Nationalkicker nahmen an den 35. May Games in Dublin/IRL teil

24.05.2016: Der heurige Höhepunkt unseres Sehbehinderten-Futsal-Nationalteams war die Teilnahme an den Dubliner May Games, wo nach einer längeren Pause wieder Futsal im Mittelpunkt stand. Neben den irischen Gastgebern und dem österreichischen Team, nahmen die Nordiren am Turnier teil, gespielt wurde in einer Hin- und Rückrunde.

Profikicker spielten blind Fußball

Profifußballer versuchten sich als Blindenfußballer und scheuten nicht davor zurück, gegen eine Truppe aus dem Blindeninstitut in Wien anzutreten. Hier findet ihr den ORF-Beitrag dazu.

Nationalteam testete im Trainingscamp im Mühlviertel

14.04.2016: Im Zuge des Trainingswochenendes unseres Futsal-Nationalteams in Traberg/OÖ, forderte die Mannschaft eine Auswahl von lokalen Legionären. Nach kurzen Anfangsschwierigkeiten fand unser Team sehr gut in das Spiel. Es wurde wenig vor dem eigenen Tor zugelassen und sehr gute Chancen erarbeitet. Leider fiel aber der erste Treffer für Traberg, nach einer der wenigen Unachtsamkeiten in der Defensive. Somit ging man mit 0:1 in die Halbzeit.

Weltmeister wurde Turniersieger in Steinbrunn – Österreich schlägt Irland 4:0

„Das war wirklich ein super Turnier und endlich etwas zählbares auch für uns!“, das Trainerteam Gaida/Beninger zeigten sich zufrieden nach dem Irlandspiel. Die beiden Mannschaften lieferten sich tatsächlich ein packendes Duell. Nach hektischem Beginn übernahmen unsere Kicker das Kommando und kamen immer wieder gefährlich vor den gegnerischen Kasten. Aber auch die Entlastungsangriffe der Iren waren nicht ohne und sorgten zum wiederholten Male für Gefahr. Der erlösende erste Treffer für Team Austria kam verdient aber spät erst in Minute 16.

  

Noch kein Sieg für Österreichs Futsalteam in Steinbrunn

Nach drei Spielen steht Österreich noch ohne Punkt und Tor beim internationalen Futsalturnier in Steinbrunn da. "Niederlagen gegen England, Ukraine und Frankreich kommen nicht unerwartet!", sagte Nationaltrainer Gaida und versicherte, dass das morgige Spiel gegen Irland ein Spiel auf Augenhöhe sein wird. Das bisher absolute Topspiel des Turniers war das gestrige Remis (2:2) zwischen England und Frankreich.

  

29.-31. Oktober: Internationales Futsal-Turnier

Ab kommenden Donnerstag findet im VIVA Landessportzentrum in Steinbrunn (nähe Wien) ein Internationales Sehbehinderten-Futsal-Turnier statt. Österreichs Auswahl wird sich mit dem regierenden Weltmeister Ukraine, mit England, Frankreich und Irland messen. Wir laden euch alle herzlichst ein unser Team bei diesen spannenden Partien zu unterstützen und auch einmal Fußball für Sehbehinderte wirklich kennen zu lernen. Ein absoluter Leckerbissen für alle blinden Fans ist am ersten Spieltag die Live-Audiodeskription vor Ort, wofür lediglich ein Radioempfänger und ein Kopfhörer mitzubringen sind.

29.10.: 10:00 Österreich vs. England, 12:00 Irland vs. Frankreich, 16:00 Frankreich vs. England, 18:00 Österreich vs. Ukraine

30.10.: 10:00 England vs. Irland, 12:00 Österreich vs. Frankreich, 14:00 Irland vs. Ukraine,

31.10.: 10:00 Ukraine vs. Frankreich, 12:00 Österreich vs. Irland, 14:00 England vs. Ukraine

  

  





Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenz-Gremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]
http://blindensport.at/