Montag 23. Oktober 2017

Halbmarathon - Andrea Zweibrot läuft Rekord

11.12.2006 - Nach einem frustrierenden Halbmarathon im Frühsommer, bedingt durch die Hitzeperiode, wollte Andrea mit ihrer Begleitläuferin Uschi Visconti wieder einen Versuch starten, auch im Halbmarathon eine ansehnliche Leistung zu bringen.

Im Oktober gab es ja schon tolle Erfolge durch den Gesamtsieg beim Frauenlauf der Kärntner Justiz, und dann die Krönung beim Graz-Marathon. Andrea lief ihren ersten Marathon, ohne sich total zu verausgaben, in sensationellen 4:49 !!
Heuer wollte sie, wie gesagt, noch einen Versuch in Richtung Halbmarathonrekord starten und wir fuhren ins idyllische Palmanova (zwischen Udine und Grado gelegen), wo die friulanischen Bezirksmeisterschaften stattfanden. Das kühle regnerische Wetter kam uns Läufer sehr gelegen - ganz zum Leidwesen der zahlreichen Zuschauer, die nicht wirklich diesen Lauf geniessen konnten. Unsere Strategie war: volles Risiko - auf Rekord laufen ! Von Beginn weg legte Andrea ein tolles Tempo an und ich hielt sie diesmal nicht zurück. Die ersten 10 Kilometer schafften wir in sehr guten 56 Minuten und Andrea zeigte keinerlei grössere Ermüdungserscheinungen. Ab ca. Km 16 wurde sie dann doch etwas langsamer, aber die Tatsache, dass die Chance auf eine Zielzeit unter 2 Stunden sehr gross war, motivierte Andrea, nicht nachzugeben.
Unter tosendem Applaus liefen wir ins Stadion von Palmanova ein und als ich ihr zurief, dass wir unter 2 Stunden finishen werden, nahm sie alle Kraft nochmals zusammen und sprintete ins Ziel. 1:59:44 und österr. Rekord im Halbmarathon in der Klasse T 11 (blind)!!!




Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenz-Gremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]
http://blindensport.at/