Montag 23. Oktober 2017

Skiunfall von Martin Steger

11.01.2007 - Der Salzburger Martin Steger erlitt bei einem Skiunfall in Obertauern eine Nasenbeinfraktur und eine starke Brustkorbprellung. Martin war mit seinem Begleitläufer Georg Buchsteiner am Mittwoch Nachmittag im Skigebiet Obtertauern unterwegs, als plötzlich ein anderer Skifahrer von der Seite in das Duo hineinraste. 

Nach Auskunft der Ärzte im Krankenhaus Schwarzach steht eine einmonatige Zwangspause bevor. Steger: "Bis zur Staatsmeisterschaft Ende März in Kärnten bin ich garantiert wieder in bester Verfassung!"





Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenz-Gremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]
http://blindensport.at/