Dienstag 27. Juni 2017

Christian Furtner, 2-facher steirischer Meister

05.02.2007 - Der Grazer Christian Furtner (B3) gewann am Wochenende sowohl den Riesentorlauf, als auch den Super-G auf der Weinebene. Beim Riesentorlauf siegte Furtner bei dem wetterbedingt nur in einem Lauf durchgeführten RTL mit 51,94 vor Mario Faltl (B2) in 52,35 und Rupert Bauer (B3) in 54,11. Den Super-G gewann er in 58,94 vor Faltl in 59,33 und Bauer 1:00,49! Herta Renner war bei den Frauen Einzelstarterin.

Aber nicht nur die steirischen Landesmeisterschaften wurden auf der Weinebene ausgetragen. Jede Landesmeisterschaft im Alpinen Skisport ist ja auch ein Austriancup-Rennen. Hier die gesammelten Ergebnisse der sehbehinderten StarterInnen: 

  

RTL MännerKl.BegleitsportlerBld.

 Zeit

Christoph PrettnerB3Martin PrettnerWien47,77
Christopher PinterB3Rudi WiesbauerKtn48,92
Christian FurtnerB3Hubert SchirghuberStmk51,94
Mario FaltlB2Gerald GauglStmk52,35
Rupert BauerB3Roman ReichmannStmk54,11
Jürgen KammererB3Franz PilzWien54,88
     
RTL Frauen    
Gabi HuemerB2Huemer Max

44,05

Michi StockingerB3Karl Steinwender

1.00,25

Herta RennerB3Gottfried DullnigStmk

1.07,02

     
     
Super-G Männer    
Christoph PrettnerB3Martin PrettnerWien

54,70

Christopher PinterB3Rudi WiesbauerKtn

57,23

Christian FurtnerB3Hubert SchirghuberStmk

58,94

Mario FaltlB2Gerald GauglStmk

59,33

Rupert BauerB3Roman ReichmannStmk

1.00,49

Jürgen KammererB3Franz PilzWien

1.00,74

     
Super-G Frauen    
Gabi Huemer B2Max Huemer54,1
Herta RennerB3Gottfried DullnigStmk

1.17,84

Michi StockingerB3  Karl Steinwender

disqual.





Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenz-Gremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]
http://blindensport.at/