Freitag 24. November 2017

Schützen beim Malmö-Open erfolgreich

14.02.2007 - Kurt Martinschitz und Maria Weber stellten beim internationalen Meeting der Luftgewehrschützen in Malmö/SWE, ihre Klasse unter Beweis und kamen jeweils mit einem Sieg nach Hause. Auch Andrea Piribauer konnte mit durchaus guten Leistungen aufwarten und belegte zweimal den fünften Platz.

Besonders spannend verlief der Bewerb „liegend": Martinschitz und Weber lieferten sich ein sehenswertes Duell und schossen jeweils 600 Ringe, Dritter wurde der Finne Timo Nyström mit 591 Ringe. Die Niederösterreicherin Andrea Piribauer, als dritte Teilnehmerin vom Österreichteam mit dabei, wurde mit 579 Ringen Fünfte. Das anschließende Stechen hatte es ebenfalls voll in sich und Weber konnte schlussendlich den Bewerb mit 704,4 zu 702,5 gegen ihren Landsmann Martinschitz für sich entscheiden.

Den Bewerb „stehend" konnte der regierende Weltmeister Martinschitz souverän für sich entscheiden und gewann mit 579 Ringen. Zweiter wurde Ingemar Akesson aus Schweden vor der ebenfalls aus Schweden stammenden Anja Saaristo mit 563 Ringen.

Für die beiden Österreicherinnen Weber (562) und Piribauer (556) lief es an diesem Tag nicht ganz so gut, belegten jedoch die guten Plätze vier bzw. fünf.

Anmerkung: Kurt Martinschitz übertraf mit seinen beiden Leistungen jeweils die Norm zur Qualifikation für die EPC-EM von 22.-29. Juli in Suhl/GER. Auch Maria Weber konnte im Bewerb „liegend" die vom Verband geforderte Norm übertreffen! Ergebisliste





Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenz-Gremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]
http://www.blindensport.at/