Dienstag 17. Oktober 2017

Österreichische Meisterschaft im Straßenlauf (Amstetten)

Die Meistertitel im 10km Straßenlauf gehen nach Wien und Oberösterreich. Im Rahmen des 1. Kinderhilfelauf Amstetten, fand die diesjährige Österreichische Meisterschaft im Straßenlauf für Behinderte statt, Start und Ziel war das Umdasch-Leichtathletikstadion. Mit dabei auch 12 Blindensportler.

Vienna Night Run 2017 - Laufen und Augenlicht retten

23.08.2017: "Licht für die Welt" ist eine international tätige österreichische Fachorganisation, die sich für augenkranke, blinde und anders behinderte Menschen in den Armutsgebieten unserer Erde einsetzt.

Warm-up für die ÖM Straßenlauf

Pünktlich um 20:30 Uhr startete vor einigen Tagen in Linz der 6. City-Night-Run über 5,2 km. Mit dabei der zurzeit stärkste sehbehinderte Mittel- und Langstreckenläufer Österreichs, Ronald Plank. Ronny belegte mit 17:03,2 min. im stark besetzten Lauf, Gesamtrang 14. Die Generalprobe für die Straßenlauf ÖM am Sonntag in Vorarlberg ist somit gelungen.

1800 Starter beim Runway Nightrun in Linz

09.09.2016: Erna Berger (B1) und Ronny Plank (B3) bewältigten den Mitternachtslauf am Linzer Flughafen souverän. Berger lief die 5 km in 23:34 min und Plank gar in 17:05 min., was ihm den vierten Gesamtrang einbrachte bei den Männern. Erna wurde in ihrer Altersklasse Neunte.

Leichtathletik: Tolles Teilnehmerfeld und spannende Wettkämpfe auf der Gugl in linz

22.8.2016: Knapp ein Drittel der 127 Teilnehmer bei den diesjährigen Leichtathletik-Meisterschaften am 20. und 21. August in Linz, kamen aus dem Bereich des Blinden- und Sehbehindertensports. Das ist eine beträchtliche Steigerung im Vergleich zu den letzten Jahren. Spannende und hochinteressante Wettkämpfe an beiden Tagen war das Ergebnis der guten Vorbereitung auf dieses Wochenende.

Österreichischer Rekord über 5000m in Berlin

19.07.2016: Am vergangenen Wochenende gab es in Berlin die 38. Auflage der IDM (Internationale Deutsche Meisterschaft) der Leichtathleten. Und endlich war wieder einmal ein sehbehinderter Sportler aus Österreich mit dabei. Der Linzer Ronny Plank versuchte sich über 5000m und sorgte mit 16:56,22 auf Anhieb für einen neuen Österreichischen Rekord in der Klasse T13. „Ich bin sehr zufrieden. Schade nur, dass ich nach den ersten vier Runden den Führenden und späteren Sieger ziehen hab lassen müssen!“, meinte der gesamt Zweite nach seinem ersten Langstreckenrennen auf der Bahn.





Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenz-Gremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]
http://blindensport.at/