Dienstag 27. Juni 2017

30. dezentraler Österreich-Cup

Zum 30. Mal wird in der Zeit vom 1. Oktober  bis 31. Jänner  der dezentrale Österreich-Cup im Luftgewehrschießen für Blinde mit 4 Qualifikationsrunden am heimischen Schießstand und einer Finalrunde durchgeführt, wozu alle Schützinnen und Schützen zur Teilnahme eingeladen werden.      

Der genaue Termin und Veranstaltungsort für das Finale wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Hier geht's zur Ausschreibung und zur Nennform !    

  

Erfolgreicher Sportschützen-Event in Innsbruck

Vom 10. – 13. September fand am Landeshauptschießstand der Innsbrucker Hauptschützengesellschaft in Arzl/Innsbruck der 1. internationale IBSA Alpine Cup statt. Der internationale Wettbewerb für sehbehinderte und blinde Sportschützen wurde von Para-Sport Austria / Blinden- und Sehbehindertensport Österreich, mit tatkräftiger Unterstützung des Tiroler Schützenbundes, des Tiroler Behindertensportverbands, des Blinden- und Sehbehindertensport Tirol sowie der Innsbrucker Hauptschützengesellschaft organisiert. 

  

Sportschießen: 1. int. IBSA Alpine Cup 2015 (Vorschau)

Vom 10. – 13. September findet in Innsbruck der 1. internationale IBSA Alpine Cup statt. Der internationale Wettbewerb für sehbehinderte und blinde Sportschützen wird von Para-Sport Austria / Blinden- und Sehbehindertensport, mit tatkräftiger Unterstützung des Tiroler Schützenbundes, des BSST Tirol, sowie der Innsbrucker Hauptschützen Gesellschaft organisiert. Bei diesem Wettkampf werden 12 Nationen aus 2 Kontinenten am Start sein.

  

Neue Optik für die Schützen

Der Vorarlberger Patrick Moor, selber erfolgreicher sehbehinderter Schütze und Funktionär für das Schießen für Blinde/Sehbehinderte in Österreich, hat eine neue Schießoptik entwickelt. Schaut euch doch die neuesten Fotos und einige Produktinformationen am besten gleich im Flyer an. Die Optik wird auch in verschieden Farben erhältlich sein, bei einem Preis von 1.390 Euro inkl. Power Akku und Versorgungskabel.
Die offizielle Präsentation inkl. Praxistest findet am 11. und 12. September beim 1. Int. Alpen Cup in Innsbruck statt.

  

1.IBSA-Alpencup der Schützen in Innsbruck

Vom 10. - 13. September wird in der Tiroler Landeshauptstadt ein Schützenfest der besonderen Art stattfinden. 27 blinde Schützen aus 11 Nationen sind zur Zeit für dieses Event gemeldet. "Die Organisation läuft hervorragend, alles im gründen Bereich. Wir haben jetzt schon mehr Teilnehmer als bei der Europameisterschaft 2014!", zeigte sich Cheforganisator Patrick Moor vom Erfolg dieser Veranstaltung überzeugt.   

  

Vom Trainingskurs direkt zur Österreichischen Meisterschaft

Beim Trainingslehrgang der Luftgewehrschützen im Sportzentrum Dornbirn nahmen insgesamt acht Blinde/Sehbehinderte mit ihren Begleitsportlern teil.  Mitte der Woche stattete die aktuell jüngste Schützin, Anna Thöni,  den „arrivierten“ Teilnehmern einen Besuch ab. Trainiert wurde täglich 6 Stunden in den Bewerben stehend aufgelegt, stehend frei und liegend.

  

Österreich-Cupfinale der Schützen in Vöcklabruck

Das Finale des heurigen Ö-Cup´s ist geschossen. Vöcklabruck stellte sich als herausragender Veranstalter heraus und die Leistungen konnten sich tatsächlich sehen lassen. Als Überraschungsgast versuchte sich die frischgebackene Doppelstaatsmeisterin im Super-G und Kombi von Saalbach-Hinterglemm, Gabi Huemer, an der Waffe. Patrick Moor und Andrea Piribauer gewannen den Bewerb stehend frei. Alle weiteren Ergebnisse findet ihr hier !   

  





Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenz-Gremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]
http://blindensport.at/