Donnerstag 16. August 2018

Austrian-Cup in Sternstein – zwei Bewerbe, drei Entscheidungen

Auf der durchaus anspruchsvollen Strecke im kleinen Skigebiet Sternstein bei Bad Leonfelden, wurde eine Super-Kombi und ein Riesentorlauf ausgetragen.

 

Gleich 14 sehbeeinträchtigte Starter waren nach Oberösterreich gereist, um Punkte für die Austrian-Cup Gesamtwertung zu erfahren. Gleich vorweg: Die Favoriten siegten sowohl bei den Damen als auch bei den Herren überlegen und das bei beiden Bewerben. Veronika Aigner/Lisi Aigner und Neueinsteiger Jimmy Lahner mit Guide Stefan Erharter.

 

Beim Riesentorlauf der Damen gab es sogar einen Aigner Doppelsieg. Den hinter Veronika platzierte sich die jüngere Schwester Barbara auf Platz zwei. Dritte wurde Gabi Huemer/Max Huemer vor Lisa Seim/Rupert Becker. Michi Faltl/Manuel Leichtfried konnte Platz fünf erreichen, noch vor der Mutter der beiden Aigner-Schwestern, Petra Aigner.

 

Bei der vortägigen Super-Kombi (ein Super-G plus einem Slalomdurchgang), sind alle hinter Veronika um einen Platz nach vorgekommen, da Barbara Aigner altersbedingt noch keinen Super-G fahren darf.

 

Nach dem Super-G (eigene Wertung) lag Michi Faltl noch am sechsten Platz, sie konnte Petra Aigner mit einem guten Slalom noch in der Super-Kombiwertung überholen. Bei den Herren katapultierten sich beim Super-G hinter den Tirolern Lahner/Erharter, Mike Tumfart/Erich Strummer und Christian Hesch/Siegi Pajantschitsch auf´s Stockerl, Vierter wurde Mario Faltl/Dagmar Vollmer. Charly Mayr/Christian Reinthaler schieden aus. Bei der Super-Kombi Wertung hat sich an der Reihenfolge der Medaillengewinner nichts verändert.

 

Beim Riesentorlauf belegte Hesch/Pajantschitsch Platz zwei, vor Johannes Aigner/Patrick Woller. Blech ergatterte der Überraschungsmann vom Vortag, Tumfart mit Guide Strummer. Fünfter wurde Mayr/Reinthaler, Mario Faltl kam nicht ins Ziel, ebenso Max Hofer/Michael Hofstötter, beide scheiterten in Durchgang zwei.

 

Vorschau
Keine zukünftigen Termine vorhanden.




Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenz-Gremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]
http://blindensport.at/