Mittwoch 17. Oktober 2018

Trainingswochenende Goalball

Vom 16.-18. Februar starteten in Salzburg die Goalballer mit dem ersten Trainingscamp ins heurige Jahr. Erfreulicherweise nahmen Spieler, Trainer und Betreuer aus Tirol, Kärnten, Steiermark und Wien daran teil.

 

Am Samstag wurden zwei Trainingseinheiten absolviert und am Sonntag am Vormittag eine. Alle Teilnehmer konnten sich mit den neuen Regeln im Goalball, die seit Jänner 2018 gelten, vertraut machen. Besonderes Augenmerk wurde auf die Defensive gelegt, erfreulicher Weise konnten aber mit dem Trainerteam und einigen Spielern auch im Angriff neue Varianten entwickelt werden. Bei einem Penaltyturnier wurde nicht zuletzt auch diese wichtige Komponente des Goalballsports geübt.

 

Am Rande dieses gelungenen Wochenendes wurden auch einige Punkte festgelegt:

Beispielsweise wird in Kärnten beim „Blindensport Bewegt“-Tag am 14. April Goalball vorgestellt.

 

Am letzten Aprilwochenende wird in Innsbruck ein Abschlusstraining für jene Spieler stattfinden, die Österreich im Mai beim Freundschaftsturnier in Izola (Slowenien) vertreten werden.

 

Ende September wird ein Goalball Trainingskurs für Interessierte aus ganz Österreich in Innsbruck stattfinden.





Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenz-Gremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]
http://www.blindensport.at/